Wer ich bin


Ich, Theresa, repräsentiere nach langjährigem Kontakt mit Brasilien genauso wie der Bolo de Rolo Berlin die personalisierte Brücke zwischen brasilianischer - eigentlich Pernambucanischer - und deutscher Welt.

Ich habe mich eigentlich schon immer sehr gern mit dem Kochen und gesunder, nachhaltiger Ernährung beschäftigt. Allerdings habe ich zunächst eine völlig andere Richtung eingeschlagen und habe zunächst Geoökologie studiert und wegen eines kleinen Praktikums in Ouro Preto (Minas Gerais) konnte ich meine ersten Erfahrungen in Brasilien machen. Dies hat eigentlich mein Leben ziemlich umgekrempelt und sehr stark beeinflusst - da ich mich sofort zuhause gefühlt habe.

So kam es dann, dass ich immer und immer wieder zurück nach Brasilien kam - mal habe ich in Campinas (São Paulo) studiert, mal eine Forschungsreise durch den Nordosten Brasiliens gemacht (von Natal nach Salvador nach Palmas) und mal in einem kleinen Forschungsprojekt in Curitiba mitgewirkt.

Für meine Doktorarbeit bin ich dann noch einmal nach Brasilien zurückgekehrt bis ich mich dann aus privaten Gründen schließlich aus der Forschung zurückgezogen habe und nach Berlin gegangen bin.

Ich wollte endlich etwas eigenes aufbauen und etwas handwerkliches tun, was beide Welten miteinander verbindet, mir zu mehr Selbstbestimmung und Freiheit verhilft, natürliche und nachhaltige Zutaten verwendet und mit höchster Qualität schließlich den Alltag anderer Menschen mit etwas Süßem ein Stück-weit glücklicher macht.

Reynaldo kommt ursprünglich aus Recife (Pernambuco), der Stadt in der der Bolo de Rolo "erfunden" wurde. Er unterstützt mich dabei den Kuchen nun auch hier bekannt und beliebt zu machen.

Kleiner Tipp, schau euch mal die kleine Brasilienkarte hier an - dort findet ihr bestimmt auch die Orte, auf die ich mich hier beziehe, wieder.


Recent Posts
Archive